News Terni

Terni

Terni

HomepageTerni_ferien hausUmbrienTerni_fälleGebiet von TerniTerni_informationenTerni
Terni_angebote

italiano : english : deutsch : español : japanese

Terni, Geschichte einer Stadt, die aus Stahl gegossen ist
Terni ist die Stadt, die mehr als jede andere in Italien der modernen Industrialisierung unterlegen ist. Mehr als jede andere Stadt hat sie sich ganz der Idee des Fortschritts und der Industrie verschrieben, indem sie der Nation ihre fortschrittliche Produktionsfähigkeit zur Verfügung gestellt hat.


Schon Mitte des 18. und im 19. Jahrhundert entstanden die ersten Fabriken, die mit der Energie der Wasservorkommen betrieben wurden. Der wirkliche Aufschwung kam dann aber gleich in den Folgejahren der italienischen Einigung, als erst im Jahre 1880 und dann im Jahre 1884 in Terni die Waffenfabrik und die Stahlhütte gegründet wurden. Die Regierung wählte mit Terni, gewissermaßen dem idealen Sitz, den Weg zu einer grandiosen Industrie, auf die ein wachsender moderner Staat keinesfalls verzichten konnte. Eine reichhaltige Wasserversorgung und die strategisch günstige Lage im Inneren des Landes waren die ausschlaggebenden Bedingungen, die für die unglaubliche Entwicklung des industriellen Pols Ternis von Vorteil waren. Es sind Jahre großer Veränderungen. Das Stadtzentrum verändert sich radikal und man bereitet sich auf eine immer mehr wachsende Einwohnerzahl vor. So entsteht die Legende des Manchesters Italiens.


Der Großteil der Produktion seiner Fabriken dient anfänglich der Belieferung der Rüstungsindustrie. Die Waffen, mit denen der Grande Guerra bestritten wurden, die Kanonen, die Kriegsschiffe der Italienischen Marine und alles, was wie Metall aussieht und glänzt, scheint aus dieser Region Umbriens zu kommen. Bis in die Zeit des Faschismus' hinein macht die Stadt von ihrer "Dynamik" Gebrauch (Terni wird von Mussolini als "dynamische Stadt" bezeichnet) und wird zu einem Mythos des Regimes.


Die Stadt bindet sich immer mehr an ihre Bestimmung zur Industrie und es entstehen neue Stadtviertel, um die Arbeiter, Hilfsarbeiter, Angestellten und Führungskräfte aufzunehmen. Terni wird zum Zukunftsmodell einer Fabrik-Stadt.


Dann folgen die Jahre des Zweiten Weltkriegs und der Bombardierungen, die die Gebäude und die Zivilbevölkerung in einer Häufigkeit und Heftigkeit treffen, die jede Wirtschaft in die Knie zwingen würden. Die Fabriken und Industrie-Anlagen bleiben wunderbarerweise jedoch verschont. Die Rechnung mussten die Einwohner zahlen, unter denen es etwa 1000 Opfer gab.


Die Industrie und der Stahl aus Terni halfen der so hart getroffenen Bevölkerung in den Nachkriegsjahren. Das goldene Zeitalter und die Dynamik sind mittlerweile vorbei und zwingen "La Terni" zu Wechseln und Veränderungen, wie zum Beispiel die spezialisierte Stahlproduktion oder die Privatisierung. Der Rest ist Geschichte.
Reiseklemmbrett
Kurze Geschichte der Stadt Terni - Die Geschichte der ersten Siedlungen, die sich in dem Gebiet niedergelassen haben, wo das heutige Terni liegt, beginnt vor sehr langer Zeit, als ein umbrisch-sabinische... Terni_weingastronomy
Terni_kultur Der schönste Tag in Terni: Sankt Valentin - Die Berühmtheit Ternis in Italien und auf der ganzen Welt ist mit Sicherheit auch an seinen Schutzheiligen, Sankt Valentin, dem "Beschützer der Verlieb... Terni_country_house
Terni_hotel Die "Lanze" von Arnaldo Pomodoro, "Licht" Ternis - Am Ende des Corso del Popolo gibt es einen Platz für die "Lanze des Lichts", ein 1995 erschaffener Obelisk des zeitgenössischen Bildhauers Arnaldo Pomodoro. Das ... Terni_hotel
Terni_bed_and_breakfast Naturschauspiele in Terni - Das Gebiet von Terni präsentiert sich dem Besucher wie ein Ort voller Ausnahmen, wo sich die Natur in ihrer ganzen Herrlichkeit und Kraft zur Schau stellt. Eines der Be... Terni_handwerk
Terni_typische_produkte Die öffentliche Pinakothek "Orneore Metelli" von Terni - Die Kunstsammlung der Pinacoteca Comunale ist allein der Künstlerpersönlichkeit Orneore Metellis gewidmet, einem der wichtigsten Maler der naiven Kunst der Gegen... Terni_landkarten
Alles Texte, Bilder und dazugehörige verlinkte Seite sind urheberrechtlich geschützt.
Unbefugter Verwendung oder Vervielfältigung ist streng verboten
  • Terni_nachrichten
  • Terni_angebote
  • Terni_reisewege

Terni_kirche versione italiana english version version espanola 日本語版