Il Maniero, das Schloss aus dem Mittelalter in unmittelbarer Nache Assis, hat seine wertvollen EigenSchaften im Laufe der Jahrhunderte beibehalten: die machtingen Steinmauern und den Zentrlibau, der von den Gaestzimmern umring ist, die zeittypischen Kellergeschosse in denen heute, nach der Renovierung, die Gaeste im Restaurantsaal empfangen werden um typische umbrische Speisen zu geniessen.