News Cannara

Cannara

Cannara

HomepageCannara_ferien hausUmbrienCannara_fälleDas Gebiet um AssisiCannara_informationenCannara
Cannara_angebote

italiano : english : deutsch : español : japanese

Cannara, Land der Zwiebeln
Die beondere Zusammensetzung der Erde und die Berufung zum Ackerbau haben ein Produkt ersten Ranges hervorgebracht: Die Zwiebel von Cannara

Cannara, durchfurcht von dem Fluss Topino, verdankt einen Großteil seiner Bekanntheit der ausgeklügelten, den Ort bezeichnenden landwirtschaftlichen Produktion. Das umliegende Land verfügt über alle Bedingungen, die den Anbau der Zwiebelknolle begünstigen, so dass sie ein typisches Produkt von Cannara geworden ist. Der Boden zeichnet sich durch ideale Eigenschaften für ihren Anbau aus: wir finden eine Mischung aus Ton und Sand vor, die reich an Kieselerde und wasserdurchlässig ist. Dieser Umstand begünstigt eine gute Bewässerung, ohne das Wasser zu stauen, was der Zwiebel gar nicht bekommt. Der Verdienst, die Zwiebel anzubauen, ist, neben der Besonderheit und Urtümlichkeit der Zwiebelart, neben dem guten Ruf und der Berühmtheit des Produktes, die die Zwiebel so untrennbar an die Stadt bindet, vielmehr an die natürliche historische Berufung Cannaras gebunden. Der Ort ist seinen Traditionen treu geblieben und noch heute kann man sehen, wie die typischen "Zöpfe'' und "Sträuße'' aus den Tzwiebeln geflochten werden. Klima, Umgebung und die Zusammensetzung der Erde bringen eine außergewöhnliche Zwiebel hervor, die man in verschiedenen Gerichten der traditionellen Küche kosten kann.
Alles Texte, Bilder und dazugehörige verlinkte Seite sind urheberrechtlich geschützt.
Unbefugter Verwendung oder Vervielfältigung ist streng verboten
  • Cannara_nachrichten
  • Cannara_angebote
  • Cannara_reisewege

Cannara_kultur versione italiana english version version espanola 日本語版