News Bettona

Bettona

Bettona

HomepageBettona_ferien hausUmbrienBettona_fälleDas Gebiet um AssisiBettona_informationenBettona
Bettona_angebote

italiano : english : deutsch : español : japanese

Bettona: die antike Aussichtsterasse Umbriens
Bettona, ein kleines mittelalterliches Dorf mit Blick auf Umbrien

Wer den Weg nach Bettona findet, wird niemals müde, seinen Blick schweifen zu lassen. Für den Besucher gibt es so viel Wunderbares zu sehen. Schon die kurvige Straße, die den Hügel nach Bettona hinauf führt, lassen seine städtebauliche Beschaffenheit erkennen, die schon zu umbrisch-etruskischer Zeit das Dorf durch eine solide Stadtmauer schützte. Beachtenswert bezüglich dieser alten Vergangenheit ist zuerst einmal die Stadtmauer selber, die an vielen Stellen auf oder neben riesigen Steinblöcken, eindeutig etruskischer Herkunft, errichtet wurde. Verschiedene archäologische Fundstücke und ein prächtiges etruskisches Grab aus dem 4. Jahrhundert v. C. geben ebenso Zeugnis dieser Epoche ab. Ein anderer Einfluss schlägt sich in Bettona zu jüngerer Zeit nieder, als Umbrien in der Renaissance zu einem wichtigen Ort der Silberverarbeitung wurde. Und um das ganze zu vervollständigen gibt es auch die ''Madonna della Misericordia'', Spätwerk des Perugino, die in der Öffentlichen Pinakothek ausgestellt ist, die im Palazzotto del Podestà aus dem Jahre 1371 untergebracht ist.

Wenn man jedoch einen Rundgang um die Stadtmauern macht, enthüllt Bettona seinen ganzen Charme, wenn man sich aus seinen Vorsprüngen lehnt und vor einem ein atemberaubendes Panorama liegt. Man überblickt die ganze unten liegende Ebene und kann seinen Blick bis nach Perugia, Assisi, Spello und den Monte Subasio und über die ganzen Herrlichkeiten Umbriens schweifen lassen. Der Ausblick lässt niemanden unberührt. Die Augen schweifen ohne Ruhe über die verschiedenen Grünschattierungen der Natur, über die bearbeiteten Felder und die Geschäftigkeit der unten liegenden Dörfer, über Hänge der Hügel und Berge am Horizont. Man blickt bis in die Nähe von Perugia, Assisi und Spello, die so nah wie zum Anfassen erscheinen.
Alles Texte, Bilder und dazugehörige verlinkte Seite sind urheberrechtlich geschützt.
Unbefugter Verwendung oder Vervielfältigung ist streng verboten
  • Bettona_nachrichten
  • Bettona_angebote
  • Bettona_reisewege

Bettona_kultur versione italiana english version version espanola 日本語版