News Acquasparta

Acquasparta

Acquasparta

HomepageAcquasparta_ferien hausUmbrienAcquasparta_fälleGebiet von TerniAcquasparta_informationenAcquasparta
Acquasparta_angebote

italiano : english : deutsch : español : japanese

Acquasparta, die ''Quelle des Wohlbefindens''
Ein Besuch in der Stadt des Mineralwassers, Quelle der Gesundheit - vom Mittelalter bis heute

Die ersten historisch belegten Zeugnisse über die Stadt Acquasparta stammen aus dem 10. Jahrhundert, als Kaiser Otto I von Sachsen den Herrscher Arnolfo mit den umliegenden Gebieten belehnt. Ab diesem Zeitpunkt wurde die Erbauung der zwei Abteien Sankt Barbara und Sankt Nicolò geplant. Die Abtei Sankt Nicolò bildet das Zentrum der sich bald niederlassenden Siedlungen. Die Berühmtheit des Orts ist seit der Antike an das bekömmliche und heilende Mineralwasser gebunden, das reichhaltig aus den Quellen Amerino und Furapane sprudelt. Die Thermalquellen, die in gut ausgestatteten Bädern zugänglich sind, machen Acquasparta zu einem idealen Ort, der einen Ausgeglichenheit und Wohlbefinden kennen lernen lassen.
Die Stadtgeschichte ist seit jeher untrennbar von der Geschichte der zwei Quellen zu betrachten; so suchten berühmte Persönlichkeiten in Acquasparta Zuflucht, um von den Eigenschaften des Wassers Gebrauch zu machen. Der Heilige Franz kam im Jahre 1215, von angeschlagener Gesundheit heimgesucht, dank der heilenden Wirkung der Thermalwasser zu neuen Kräften. Maßgebliche bauliche Veränderungen und Verbesserungen wurden dann von Federico Cesi vorgenommen, dem Gründer der Accademia dei Lincei.

Zahlreiche Studien haben belegt, dass die heilenden Wirkungen der Quellen von Acquasparta auf seine Bekömmlichkeit und seine harbtreibende Effekt zurückgehen. Besonders gute Erfolge erzielt es bei Terapien von Harnsteinen, Artitis, Gicht und Entzündungen der Harnwege.
Reiseklemmbrett
Federico Cesi und die Accademia dei Lincei von Acquasparta - Die Glanzzeit von Acquasparta ist untrennbar mit der Familie Cesi verbunden, was man besonders gut am Palazzo Cesi, ein auf Kardinal Federico Cesi... Acquasparta_weingastronomy
Alles Texte, Bilder und dazugehörige verlinkte Seite sind urheberrechtlich geschützt.
Unbefugter Verwendung oder Vervielfältigung ist streng verboten
  • Acquasparta_nachrichten
  • Acquasparta_angebote
  • Acquasparta_reisewege

Acquasparta_country_house versione italiana english version version espanola 日本語版